Beliebte Kategorien

Marken

Jetzt Rabatte sichern!
3% Rabatt ab 150,- €
4% Rabatt ab 200,- €
5% Rabatt ab 250,- €
Preise inkl. MwSt.

Süß

Roséweine süß - spritzige Frische und feine Süße 

Spätestens, wenn es wärmer wird, ist die Zeit für Roséweine süß gekommen, denn sie sind die perfekten Begleiter für laue Sommerabende. Sie vereinen die Spritzigkeit der Weißweine mit dem angenehmen, vollmundigen Geschmack der Rotweine.

weiterlesen...

Typisch sind Nuancen von leckeren Früchten wie Erdbeeren, Himbeeren oder Kirschen. Sie punkten mit einer feinen Fruchtigkeit und harmonischen Süße. Mit der milden Säurestruktur sind unsere Weine, die mit einem schnellen Versand punkten, besonders genussvoll. Lesen Sie, was sie so beliebt macht und zu welchen Speisen sie passen. 

Roséweine süß sind sehr beliebt

Das Besondere an süßen Roséweinen ist, dass sie den fruchtigen Charakter von Rotweinen besitzen, ohne aber dessen Schwere zu haben. Dies macht sie vor allem in der warmen Jahreszeit sehr beliebt. Die fruchtig-leichten Weine werden sowohl von Anfängern als auch Kennern gern im Online-Shop bestellt, um zu Hause einen guten Tropfen zu genießen und von einem schnellen und komfortablen Versand bis zur Haustür zu profitieren. Im Prinzip sind Roséweine leichte Rotweine, die wie "Weißweine" gekühlt getrunken werden. Die hellere Farbe resultiert daraus, dass der Most während des Gärens nur kurz mit den Beerenhülsen in Kontakt bleibt. 

Angenehm süß und spritzig frisch

Die Weine begeistern mit einer feinen Süße, die ihnen den Geschmack verleiht. Eine Besonderheit sind auch die spritzige Frische und wunderbar glänzende Farbe, die von klassisch lachsfarben über himbeerrot bis hin zu kirschrot sein kann. Die genaue Süße, die vorwiegend aus Fructose und Glucose besteht, hängt vom Reifegrad der Trauben und Restzuckergehalt ab. Dieser wiederum wird von der Rebsorte und vom Anbaugebiet beeinflusst. Dem Wein kann auch Zucker oder Alkohol hinzugefügt werden, um die Restsüße zu erhöhen. Pro Liter muss der restliche Zuckergehalt mindestens 45 Gramm betragen. Die Alkoholkonzentration ist dadurch geringer. Die ideale Trinktemperatur beträgt 8 bis 13 Grad.

Zu welchen Speisen passen Roséweine süß? 

Die Rosés eignen sich mit ihrer angenehmen Süße und der leichten Säure zu vielen Gerichten sehr gut, beispielsweise:
  • gebratenes Fleisch wie Geflügel
  • Barbecue mit gegrillten Spezialitäten
  • Meeresfrüchte und Fisch
  • Pastagerichte und Pizza
  • Süßspeisen
  • Häppchen und Snacks
  • Salate
  • Gemüsegerichte
  • Käse
  • leichte Gerichte
  • pikante und saure Speisen 
Natürlich können Sie einen süßen Roséwein auch pur und gut gekühlt als leckeren Drink genießen, ganz gleich, ob allein, mit der Familie oder Freunden. Fügen Sie auch gern frische Früchte oder Minze hinzu. Er eignet sich zudem perfekt für ein Picknick und ist ebenso bei festlichen Gelegenheiten sehr beliebt. Bei stilvollen Anlässen bereitet dieser Wein gern auf das Menü vor. Möchten Sie mal wieder einen edlen süßen Roséwein genießen? Dann wählen Sie im Online-Shop die passende Geschmacksrichtung und nutzen Sie die bequeme Lieferung.

Zusammenfassung

Roséweine, die süß sind, werden von roten Früchten dominiert und mit einem natürlichen Restzuckergehalt verfeinert. Sie sind sowohl bei Gelegenheitsgenießern als auch Weinkennern sehr beliebt, denn die Weine punkten mit einem ausgewogenen Charakter, der durch das gekonnte Zusammenspiel zwischen der Süße und Säure entsteht. Sie harmonieren perfekt miteinander. Bestellen Sie im Online-Shop Ihren süßen Roséwein. Die Lieferung erfolgt schnell.

Aktive Filter